• Veröffentlicht am
  • 28. August 2012

2012 – FC Oberwallis Naters (Titelverteidiger)
Der FC Naters wurde 1958 gegründet und nahm in diesem Jahr gleichzeitig den Spielbetrieb in der 4. Liga auf. Drei Jahr später konnte man schon den Aufstieg in die 3. Liga feiern. Im Jahre 1970 erfolgte der Aufstieg in die 2. Liga. 1992 schaffte der FC Naters den Aufstieg in die 1. Liga. Mit dem Trainer Jean-Paul Brigger wurde der FC Naters 1994 Gruppensieger in der 1. Liga und scheiterte danach in den Aufstiegsspielen gegen den FC Solothurn. Ein Jahr später bewerkstelligten die Oberwalliser sogar den Aufstieg in die Nationalliga B. Nach zwei Saisons in der zweithöchsten Liga der Schweiz hingegen musste der FC Naters zurück in die 1. Liga. In diesem Jahr erfolgte die Gründung der FC Oberwallis Naters AG. In dieser AG sind mit einer einzigen Ausnahme alle Oberwalliser Vereine vertreten. Der FC Oberwallis Naters spielt in dieser Saison in der 1. Liga Classic. Er wird trainiert von Jürg Widmer. Als Sportchef betreut Jochen Dries die Mannschaft.

Infos zum Club: www.fcnaters.ch

FC Oberwallis Naters mit Sepp Blatter (Foto: Silvan Imsand)

FC Oberwallis Naters mit Sepp Blatter (Foto: Silvan Imsand)

2012 – FC Visp
Der FC Visp wurde im Jahre 1914 gegründet. Bis zum Jahre 1951 spielte die Mannschaft in der 3. und 4. Liga. Danach erfolgte der Aufstieg in die 2. Liga. 1978 gelang dem FC Visp der Aufstieg in die 1. Liga. Hier konnte man zwei Jahre verbleiben. Danach spielte die Mannschaft wiederum in der 2. und 3. Liga bis im Jahr 1999 wiederum der Aufstieg in die 1. Liga gelang. Danach folgten 7 Jahre in der 2. Liga Inter und seit 2008 spielt die Mannschaft in der 2. Liga. Sechs Mal feierte der FC Visp den Gewinn des Walliser Cups. Bekannteste Trainer in der Geschichte des FC Visp waren Ferenc Stockbauer, Charly In-Albon, Ranko Jakovljevic und Jochen Dries. Der prominenteste Fussballer der Lonzastädter war der schnelle Mittelstürmer Sepp Blatter. Der FC Visp wird seit der letzten Saison von Benito Lagger trainiert. In der vergangenen Saison schaffte die Mannschaft mit ihm den Ligaerhalt in der 2. Liga. In dieser Saison wollen die Lonzastädter einen Mittelfeldplatz erreichen.

Infos zum Club: www.fcvisp.ch

FC-Visp mit Sepp Blatter (Foto: Silvan Imsand)

FC-Visp mit Sepp Blatter (Foto: Silvan Imsand)

2012 – GC Biaschesi
Der GC Biaschesi ist ein Tessiner Fussballverein aus der Stadt Biasca. Der Klub wurde am 1. Juli 1941 gegründet. In der vergangenen Saison spielten die Tessiner in der 1. Liga und wurden von Baldassare Raineri trainiert. Das Team beendete die Meisterschaft 2011/12 auf dem 12. Rang. Der GC Biaschesi trägt seine Heimspiele auf dem Sportplatz Al Vallone aus. Die Kapazität beträgt 2.850 Zuschauer, wovon 350 Sitzplätze und 2.500 Stehplätze sind. In der kommenden Saison wird der GC Biaschesi vom ehemaligen Super League-Spieler Görkan Sermeter trainiert.

Zurzeit keine offizielle Webseite vorhanden.

GC-Biaschesi mit Sepp Blatter (Foto: Silvan Imsand)

GC-Biaschesi mit Sepp Blatter (Foto: Silvan Imsand)

2012 – FIFA Team
Bereits zum 5. Mal gastiert das FIFA-Team, das aus Mitarbeitern des Weltfussballverbandes besteht, in Ulrichen. Die Mannschaft trainiert regelmässig und trägt Freundschaftsspiele aus. Das Team hat viele viel versprechende Fussballspieler in seinen Reihen und würde gerne, nach zwei verlorenen Finalspielen, erstmals das Sepp Blatter Fussballturnier gewinnen. Der Teamgeist dieser internationalen Fussballtruppe ist gross und verspricht attraktiven Fussball.

FIFA-Team mit Sepp Blatter (Foto: Silvan Imsand)

FIFA-Team mit Sepp Blatter (Foto: Silvan Imsand)

2012 – FIFA-Selection (Prominentenauswahl)
Die FIFA-Selection besteht aus aktiven und ehemaligen Spitzenspielern und Trainern. Am diesjährigen Sepp Blatter Turnier werden folgende Spieler teilnehmen:

  • Petar Aleksandrov (Ex-Internationaler, Bulgarien)
  • Jean-Paul Brigger (Ex-Nationalspieler und Trainer, Schweiz)
  • Mikhail Kawelashwili (Ex-Internationaler, Georgien)
  • Mirko Pavlicevic (Trainer FC Zofingen, Kroatien)
  • Angelo Schirinzi (Trainer Schweizer Beach-Soccer-Nationalmannschaft, Schweiz)
  • Gürkan Sermeter (Spieler AC Bellinzona, Türkei)
  • Raphael Wicky (Ex-Internationaler, Schweiz)
  • Murat Yakin (Ex-Nationalspieler und Trainer, Schweiz)
  • Teva Zaferoni (Ex-Internationaler; Trainer Beach-Soccer-Nationalmannschaft, Tahiti)

Torhüter: Rainer Maria Salzgeber (Ex-Zweitligist; Sportmoderator Schweizer Fernsehen, Schweiz)

Coach: Gilbert Gress (Ex-Internationaler und Trainer, Schweiz/Frankreich)

FIFA Selection mit Gilbert Gress und Sepp Blatter (Foto: Silvan Imsand)

FIFA Selection mit Gilbert Gress und Sepp Blatter (Foto: Silvan Imsand)

2012 – Swiss Legends (ex Nati Spieler)
Das Team Swiss Legends setzt sich aus ehemaligen Schweizer Nationalspielern zusammen. Am diesjährigen Sepp Blatter Turnier werden die folgenden Spieler teilnehmen:

  • Didi Andrey (61 Jahre / 10 Länderspiele)
  • Urs Bamert (53 Jahre / 6 Länderspiele)
  • Thomas Bickel (48 Jahre / 52 Länderspiele)
  • Ruedi Elsener (59 Jahre / 48 Länderspiele)
  • Raimondo Ponte (57 Jahre / 34 Länderspiele)
  • Alexandre Rey (39 Jahre / 18 Länderspiele)
  • Régis Rothenbühler (49 Jahre / 19 Länderspiele)
  • Pascal Thüler (42 Jahre / 6 Länderspiele)
  • Roger Wehrli (56 Jahre / 68 Länderspiele)

Torhüter: Pascal Zuberbühler (41 Jahre / 51 Länderspiele)

 

Infos zum Verein: www.4football.ch

Swiss Legends mit Botta und Sepp Blatter (Foto: Silvan Imsand)

Swiss Legends mit Botta und Sepp Blatter (Foto: Silvan Imsand)