• Veröffentlicht am
  • 11. August 2013
Abt Martin Werlen kommt ans Sepp Blatter Turnier (Foto: Kloster Einsiedeln)

Abt Martin Werlen kommt ans Sepp Blatter Turnier (Foto: Kloster Einsiedeln)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Obergesteler Abt Martin Werlen, Vorsteher des Klosters Einsiedeln, tritt Ende Jahr als Abt zurück und kehrt in die Reihe seiner Mitbrüder zurück. – Zum Sepp Blatter Turnier kommt er ins Goms und  erweist dem Anlass eine besondere Ehre: Zusammen mit Pfarrer Anton Carlen wird er mit der Gemeinschaft der Gläubigen die Feldmesse um 11.00 Uhr feiern.

Sepp Blatter: „Mit seiner Präsenz verleiht der Abt dem 16. Sepp Blatter Turnier einen aussergewöhnlichen Akzent. Ich freue ich mich auf diese besondere Inspirations- und Kraftquelle!“