• Veröffentlicht am
  • 21. August 2013
Esther Staubli (Bild: FIFA)

Esther Staubli (Bild: FIFA)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zu früh gefreut: Die Schiedsrichterin des Jahres, Esther Staubli, hat sich verletzt und kann nicht zum Turnier kommen. An ihrer Stelle wird nun Simona Ghisletta den Damenmatch pfeifen. Sie wird von Susanne Küng und Sabrina Keinersdorfer assistiert.