• Veröffentlicht am
  • 9. August 2014

Es gibt sie auch hier, mitten unter uns: Menschen in Armut. Das OK des Sepp Blatter Turniers hat deshalb beschlossen, von jedem verkauften Cüpli 5 Franken an die gemeinnützige Stiftung Nachbar in Not zu geben.

Wer ohne Champagner trinken zu müssen, spenden will: Nachbar in Not, Postfach, 3930 Visp, E-Mail info@nachbarinnot.ch, Postkonto Nr. 30-712800-6

Nachbar in Not - auch im Oberwallis

Nachbar in Not – auch im Oberwallis